Herzlich willkommen bei TonArt e.V.

Nach viel zu langer Zwangspause konnten wir fast alle Konzerte, teils allerdings nur als Livestream. durchführen. Sie finden das Programm, teilweise mit Streams und Kritiken, im Konzertarchiv 2021.

Jetzt steht nur noch unser Adventskonzert an, bei dem wir in diesem Jahr leider auf das anschließende gemeinsame Essen der Siebenbürgischen Adventssuppe verzichten müssen.

Die zusätzlich in Kooperation mit lokalen Partnern angebotene zweite Veranstaltungsreihe "Picknick goes Palais" für ein jüngeres Publikum steht ebenfalls im Konzertarchiv unter Picknick Goes Palais 2021.

 

Am Samstag vor dem ersten Advent sind wir wieder mit einem Stand auf dem Wochenmarkt und verkaufen zum Erhalt des Kulturhauses Prinzenpalais vom TonArt Team Selbstgemachtes. (Bilder vom letzten Jahr am Ende dieser Seite)

 

Unter "Konzertkarten" können Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden. Dann erhalten Sie zu jedem Konzert rechtzeitig Informationen.

 

Die Mitgliederzahl signalisiert nach außen das Interesse an unseren Veranstaltungen und dem Kulturhaus Prinzenpalais. Deshalb möchten wir an dieser Stelle bitten: Werden Sie Mitglied!

Unter Downloads finden Sie bei Interesse Ihre Beitrittserklärung (40,- €/Jahr) und andere Dokumente, wie zb. das Gesamtkonzept für die Sanierung des Prinzenpalais.

 

Wir freuen uns auf das nächste Konzerterlebnis mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund.

Ihr TonArt -Team

______________________________________________________________________________________

Gestreamte Konzerte finden Sie außerdem unter  Videos . Für das Anschauen auf youtube ist keine besondere Software und auch keine Anmeldung erforderlich.

Eintritt 20,-/10,-/5,-

2Gplus Zutritt nur für Genesene und Geimpfte mit Test.
Bringen Sie bitte einen Nachweis mit!
In Einzelfällen
 können wir den Test auch vor Ort unter Aufsicht durchführen.

Stream: https://www.youtube.com/watch?v=0nSpGe-W8MA

Sa, 11. Dez. 19:00 Uhr

Adventskonzert mit Marina Baranova 

Musikalischer Adventskalender und 'Bilder einer anderen Ausstellung'

Marina Baranova präsentiert sich mit einem kreativen Klavierformat im Prinzenpalais

Die vielseitige Pianistin Marina Baranova hat das Talent, ihr Publikum immer wieder mit neuen Formaten zu überraschen. Im vergangenen Jahr hatte uns die Hannoveraner Pianistin mit Neukompositionen für jeden Tag im Advent online durch eine dunkle Zeit geholfen – ihr ‚musikalischer Adventskalender‘. Und zu ihrem Adventskonzert am Sa, 11. Dezember, 19:00 Uhr, im Prinzenpalais ist es auch für ihre Konzertbesucher soweit: 11 Türchen dürfen sie öffnen und gespannt sein auf die musikalischen Kostbarkeiten, die sich dahinter verbergen!

Als zweites Projekt will Marina Baranova Stücke aus ihren 'Bildern einer anderen Ausstellung' präsentieren. Schon immer ist ihr der Austausch mit ihrem Publikum ein besonderes Anliegen, und so hat sie in diesem Jahr Klavierstücke zu Bildern komponiert, die ihr die Anhänger ihrer Klavierkunst als Inspirationsquelle vorgeschlagen haben. Auf dem Hintergrund der projizierten Bilder – Fotos, Gemälde, Zeichnungen ihrer Fans – erklingt die musikalische Umsetzung der umtriebigen Pianistin, die nach ihrer Kindheit in der Ukraine mit ihren Eltern früh nach Deutschland übergesiedelt ist und schon seit langem in Hannover zu Hause ist. Als Tochter von Eltern, von denen sie ihre musikalischen Anregungen sowohl im Klassikbereich als auch dem Jazz erhalten durfte, sind abwechslungsreiche und fantasievolle Klavierkreationen zu erwarten!

Mit 11 Jahren gewann die Pianistin den 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in der Ukraine, worauf ihre erste Konzertreise durch Finnland folgte. Ende der neunziger Jahre zog Marina Baranova nach Deutschland, um bei Prof. Wladimir Krainew an der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover zu studieren. Während ihrer Studienzeit wurde Baranova jedes Jahr mit mindestens einem international anerkannten Preis bedacht. Heute konzertiert sie auf renommierten Bühnen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Polen, Israel, Mexico und Thailand. Mit ihren leidenschaftlichen Interpretationen überzeugte sie Publikum und Presse auf Festivals, wie dem internationalen Klavierfestival Ferruccio Busoni, der Wiener Musikwoche, dem Merano Classic Festival, dem Beethovenfest Bonn, dem Granada Piano Festival, der Schumann-Festwoche in Leipzig, der Beethoven-Nacht der Heidelberger Stadthalle und beim Bonner Schumannfest.

Dieses Konzert findet unter der Beachtung der 2Gplus Regel statt. Zusätzlich wird durch eine Beschränkung der Besucherzahl auf Abstände geachtet. Deswegen raten wir allen Interessenten zu einer frühzeitigen Reservierung hier über www.tonart-wf.de/Konzertkarten oder bei Bücher Behr
Auf das anschließende gemeinsame Essen der Siebenbürgischen Adventssuppe müssen wir leider in diesem Jahr wieder verzichten.

Weihnachtsbasar für den Erhalt des Prinzenpalais 

Samstag, 27. 11. Treppenhaus 09 -13 h Mittwoch, 01.12. Enfiladen OG  15-17 h Mittwoch, 08.12. Enfiladen OG  15-17 h

Samstag,  11.12. Rund um das Konzert

Mittwoch, 15.12. Enfiladen OG  15-17 h

2G Zutritt nur für Genesene und Geimpfte. Bringen Sie bitte einen Nachweis mit!

Handgemachtes vom TonArt Team

  • gefilzte Hausschuhe
  • Armstulpen
  • gestrickte Socken und andere tolle Strickwaren
  • Fotokarten
  • Meisenknödel
  • Spezialtee
  • und vieles, vieles mehr

Fleißige Hände aus dem TonArt-Team haben seit Monaten an handgemachten Weihnachtsgeschenken für den  Prinzenpalais Weihnachtsbasar gearbeitet. Die Einnahmen kommen zu 100% der Restaurierung und Sanierung des Prinzenpalais zu Gute.

Jeder durch den Basar oder Spenden eingenommene Euro erhöht den Eigenanteil an der Restaurierung und ermöglicht es uns das vierfache davon an Fördergeldern abzurufen.

 

Bilder vom Weihnachsbasar 2020

Geplant für 2022.

Benefizkonzert für das Prinzenpalais mit dem TonArt-Ensemble und Freunden

 

Im Festsaal des Prinzenpalais planen wir ein Wunschkonzert mit Arien aus Oper und Operette, Songs aus Musicals und romantischen Liedern.

Eintritt frei.

Spenden kommen zu 100% dem Eigenanteil an der Sanierung des Prinzenpalais zugute und ermöglichen es uns ein vielfaches an Fördergeldern abzurufen.

 

Leider auch 2021 nicht.

Sa, vor dem vierten Advent, 18:00 Uhr , Prinzenpalais,

Treppenhauskonzert des TonArt Teams und befreundeter Künstler. Mitsingen erwünscht. 

 

Zehn Mal haben wir bisher  am Samstagabend vor dem vierten Advent im festlich geschmückten, 300 Jahre alten, barocken Treppenhaus des Prinzenpalais das Weihnachtskonzert des TonArt Teams und befreundeter Künstler veranstaltet.

Bei vielen Liedern ist Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Textblätter liegen aus.

Wenn Sie vorher noch nicht in weihnachtlicher Stimmung waren: danach sind wir es alle!

Zum Aufwärmen gibt es alkoholfreien Apfel-Punsch mit Sahnehäubchen. Auf Wunsch mit Calvados.

Der Eintritt ist frei. Ihre Spenden kommen zu 100% der Sanierung des Prinzenpalais zu Gute.  Sie erhöhen unseren Eigenanteil und ermöglichen es uns das vielfache an Fördergeldern abzurufen.

In Planung :

Ein weiterer Informationsabend zur Restaurierung und Sanierung des historischen Gebäudes

 

Seit 2019 Jahr ist auch die Restaurierung und Sanierung des Prinzenpalais ein satzungsgemäßes Ziel der Kulturinitiative TonArt e.V.  Dazu haben wir im Juli das Eigentum daran erworben.

Mit den Fenstern des Festsaals und der Decke sowie dem Dach über dem Festsaal wurden die ersten Projekte erfolgreich durchgeführt.
An diesem Abend möchten wir Sie gerne über die Historie des Haus sowie die geplanten Restaurierungs- und Sanierungsschritte informieren. Außerdem erhalten Sie eine Führung durch die von TonArt genutzten Räume.

19:00 h – 21:00 h  Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Restaurierung und

Sanierung sowie zur weiteren Öffnung des Prinzenpalais für die Öffentlichkeit mit Führung durch das Gebäude incl. Tresor.

Danach stehen wir Ihnen natürlich noch weiter für Fragen zur Verfügung.

Ab 10 Personen machen wir diese Veranstaltung gerne zu Ihrem individuellen Termin, natürlich nach den geltenden Vorsichtsregeln.

Restaurierung des Prinzenpalais - mehr dazu im Sanierungsblog

Zur Zeit nicht.

Während der Schulzeit sind wir Mittwochvormittag von 10:00 h bis 12:00 h im Palais. Kommen Sie gerne mit Maske vorbei und erhalten Sie Ihre ganz persönliche Führung.

 

Gruppen ab 5 Personen führen wir gerne nach individueller Terminabsprache durch unser Prinzenpalais.
Anmeldungen unter Tel. 0176 622 32 884 bei Susanne Bansen

Das Prinzenpalais - gemeinsam mit anderen Vereinen im Palais - viel Musik und Kultur

wir konnten viele Förderer für die Restaurierung, Sanierung und Instandsetzung unseres wunderbaren Prinzenpalais gewinnen! Es wird sich also viel tun in den nächsten Monaten und Jahren, begleiten Sie uns dabei!

mehr

Reservierungen

Reservieren Sie hier Ihre Karten für den nächsten Konzertbesuch!

 

 

Sanierungsblog

Hier gibt es Neues zur Restaurierung und Sanierung des Prinzenpalais. 

 

 

Musikunterricht

Im Prinzenpalais wird Musikunterricht erteilt. Informationen zu Instrumenten und Lehrern gibt es hier.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TonArt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.